Einsatzleitwagen ELW 1 beschafft

20.05.2019

Bürgermeisterin Rönck übergibt der Ortswehr Bad Malente-Gremsmühlen ein neues Führungsmittel.

 

Mit dem neuen Einsatzleitwagen werden die Führungskräfte in größeren oder anwachsenden Einsatzlagen eine adäquate Unterstützung haben. Das Fahreug wird in Einsätzen der Orts- und Gemeindefeuerwehr zum Einsatz kommen, aber auch den Bereitschaftsführer der zweiten Feuerwehrbereitschaft Ostholstein bei seinen Einsätzen unterstützen. Hierzu sind Führungskräfte und Einsatzpersonal ausgebildet.

Die Ortswehr hat bereits in der Vergangenheit ein Führungssystem mit Führungsgehilfen etabliert, welches nicht zuletzt beim Großbrand in Neversfelde sich bewährte. Hierbei geht es um die Kommunikationsstruktur in aufwachsenden Einsatzlagen, die Dokumentation und Protokollierung sowie Übersicht über Einsatzkräfte und Material.

 

Das Fahrzeug selbst ist hierfür bestens mit umfangreichen Kommunikationmitteln, Führungsmaterialien und Dokumentationsmöglichkeiten ausgestattet. In der Beschaffung ist noch eine Software, welche das Führungsunterstützungspersonal die Arbeit erleichtern soll und schon bei etlichen Feuerwehren im Landkreis etabliert ist sowie von der Integrierten Regionalleitstelle Süd unterstützt wird.